Mietwagenrundreisen im Oman und den Arabischen Emiraten

Mietwagenrundreise durch die Wüste – Mietwagen-Touren durch den Oman und die Golfstaaten

Mietwagenrundreisen erfreuen sich einer hohen Beliebtheit. Neue Ziele wie der Oman und die Golfstaaten sorgen für spannende Erlebnisse. Touren durch Wüsten und vorbei an Oasen machen die Mietwagenrundreise zu einem ganz besonderen Highlight.

Freiheit und Flexibilität mit einer Mietwagenrundreise

Im Mietwagen werden Rundreisen durch ein fremdes Land unternommen und die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erkundet. Die Gestaltung der Rundreise kann damit selbst gesteuert werden – dort wo es gefällt bleibt man länger und wenn man genug gesehen hat geht es weiter. Es muss keine Rücksicht auf andere Reisende genommen werden.

Elemente für eine erfolgreiche Mietwagenrundreise

Waren in der Vergangenheit vor allem die USA als Ziel für Mietwagenrundreisen bekannt, gibt es immer mehr interessante Ziele mit einem umfassenden Angebot an Mietwagenrundreisen. Wichtig für eine erfolgreiche Rundreise ist, dass eine gute Infrastruktur vorhanden ist, das Straßennetz zum Reisen einlädt, eine verständliche Beschilderung existiert und schließlich Hotels, Tankstellen und Geschäfte entlang der Routen vorhanden sein. Und letztendlich muss auch das Ziel interessant sein um Lust auf eine Erkundung erst zu wecken.

Mietwagenrundreisen durch den Oman

All dies finden Urlauber im Oman. Der Oman gilt als sicheres Land und die Straßen sind sehr gut ausgebaut. Der Verkehr ist gering und so macht es Spaß im Urlaub Zeit auf der Straße zu verbringen. Besonders zu empfehlen ist eine über 1.000 Kilometer lange Küstentour von der Hauptstadt Muskat bis in den Süden des Landes zum Badeort Salalah. Aber auch abseits ins Landesinnere locken Gebirgsregionen und Oasen wie die alte Hauptstadt Nizwa. Die Weite der Wüste und beeindruckende Landschaften bilden einen interessanten Mix für eine gelungene Rundreise.

Mietwagen können im Oman beispielweise in folgenden Städten in Empfang genommen werden:

Al Sohar | Bawshar | Buraimi | Maskat | Salala | Salalah | Sur

Rundreise mit dem Mietwagen durch die Emirate

Abwechslung verspricht auch eine Mietwagenrundreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate. Die genannten Bedingungen für eine erfolgreiche Mietwagenrundreise werden auch in diesen Ländern geboten. Hier ist es besonders empfehlenswert neben Dubai und Abu Dhabi auch Sharjah, Ras Al Khaimah und weitere Orte zu kombinieren. Ob einsame Wüste, Gebirgsregion oder Oasen – die Möglichkeiten sind hier groß.

Mietwagen können in den Vereinigten Arabischen Emiraten beispielsweise in folgenden Städten angemietet werden:

Abu Dhabi | Al Ain | Al Fudschaira | Al Maktoum International Airport | Al-Ain | Ar Ruways | Dubai | Fudschaira | Ras Al Khaimah | Ras al-Khaimah | Ra’s al Khaymah | Schardscha

Wichtige Regeln für eine gelungene Mietwagenrundreise

Bei der Mietwagenrundreise auf eigene Faust sollten sich die Urlauber auf typische Besonderheiten einstellen. So sind in den Wüstenregionen Sandverwehungen keine Seltenheit. Während in unseren Breitengraden im Winter Schnee die Straße verschwinden und schwer passieren lässt bietet sich dieses für uns interessante Schauspiel mit Sand. Eine Auge sollte man auch auf die Tierwelt haben. So sorgen immer wieder Kamele für Auffahrunfälle. Besonders gefährlich kann dies nachts sein. Da die großen Tiere einen großen Schaden verursachen ist auch mit schweren Unfällen im Falle einer Begegnung zu rechnen. Und dass Mietwagen ausschließlich auf asphaltierten Straßen zu fahren sind ist auch in der Region der Erde eine Selbstverständlichkeit. Im Falle eines Schadens kann dies erhebliche Kosten für den Urlauber bedeuten.

Hohe Geldbußen bei Regelverstößen

Ebenfalls zu erwähnen sind mögliche Geldstrafen in den Arabischen Ländern. Diese liegen deutlich höher als hierzulande. Und selbst bei geringstem Fehlverhalten wie Überschreiten der zulässigen Höchstgeschwindigkeit kann hier zu empfindlichen Geldbußen führen. Auch Alkohol am Steuer ist hier ein Tabu. Wer erwischt wird – und sei es auch nur ein Glas Bier – wird den Urlaub lange negativ in Erinnerung behalten.

Schreibe einen Kommentar